Integrierte Tagesbetreuung

Im Bezirksseniorenheim in Freistadt gibt es für bis zu sechs Personen die Möglichkeit der integrierten Tagespflege. Die Tagesgäste können von Montag bis Freitag (halb- oder ganztags und von 08:00 – 17:00 Uhr) betreut werden.

Gemeinsam mit den Heimbewohnerinnen und Heimbewohnern verbringen die Tagesgäste einen abwechslungsreichen Tag in einem der sechs Wohnbereiche. Begleitet werden sie dabei von fachlich ausgebildetem Personal.

Der Aufenthalt als Tagesgast umfasst die persönliche Pflege und Betreuung, die Verköstigung mit frisch zubereiteten gesunden Speisen und die Möglichkeit bei unterschiedlichen Aktivitäten wie z.B. bei der Seniorengymnastik oder beim gemeinsamen Singen teilzunehmen. Am Nachmittag trifft man sich zu einem gemütlichen Kaffeeplauscherl, wo viele soziale Kontakte geknüpft und gepflegt werden. Zusätzlich können bei Bedarf und nach einer Voranmeldung auch externe Dienstleistungen wie z.B. der Friseur oder die Fußpflege in Anspruch genommen werden.

Der Kostenbeitrag für den Aufenthalt als Tagesgast ist sozial gestaffelt und richtet sich nach dem monatlichen Nettoeinkommen, sowie der aktuellen Pflegegeldstufe.
Die integrierte Tagespflege stellt eine wichtige Ergänzung zur häuslichen Betreuung von pflegebedürftigen Menschen sowie zum Angebot des Tageszentrums dar und soll für die pflegenden Angehörigen den notwendigen Freiraum schaffen, um wieder einmal Kraft zu tanken.

Kontakt

Luzia Hemetsberger, MBA
Heimleitung
T: 07942/75711/3001
M: bsh-freistadt.post@shvfr.at