Community Nursing

Zuhause, in der vertrauten Umgebung alt werden und ein weitgehend selbstbestimmtes Leben führen, das ist der Wunsch vieler Seniorinnen und Senioren. Das Konzept des Community Nursings setzt an diesem Wunschdenken an, indem es versucht, die gesunden Lebensjahre im Alter zu fördern.

Zusätzlich zu den bereits bestehenden Leistungsangeboten für Menschen im Alter hat sich der Sozialhilfeverband Freistadt entschieden mit den Gemeinden Gutau und Schönau im Mühlkreis am Pilotprojekt „Community Nursing“ des Fonds Gesundes Österreich teilzunehmen.

Zu den Leistungen

Ziel des Projektes ist, den erforderlichen Informations-, Beratungs- und Unterstützungsbedarf für ältere Menschen in pflegerischen und gesundheitlichen Belangen möglichst gut abzudecken. Menschen ab dem 75. Lebensjahr und ihre Angehörigen sollen bereits vor dem Eintreten einer etwaigen Pflegebedürftigkeit individuell beraten und über das bestehende Angebot gut informiert werden.

Die finanziellen Mittel für das Pilotprojekt werden vom Fonds Gesundes Österreich nach den Auflagen der Europäischen Union – NextGenerationEU vorerst für einen Zeitraum von 3 Jahren zur Verfügung gestellt.

Kontakt

Ivonne Hart-Hofer, MA
Projektleitung
T: 07942/702-62385
E: ivonne.hart-hofer@ooe.gv.at

DGKP Thomas Raber
Community Nurse
M: 0664/6007262386
E: raber.thomas@ooe.gv.at